Strukturgleichungsmodelle (SEM)

Veranstaltungsart: Blockveranstaltung
Veranstalter: Herr David Jendryczko
Raum: BS217
 
Start- und Enddatum: 22.11.2019 - 24.11.2019
  • Fr., 13.12.2019 von 13:30 - 18:30 Uhr
  • Sa., 14.12.2019 von 09:00 - 18:00 Uhr
  • So., 15.12.2019 von 09:00 - 18:00 Uhr
Inhalte

In diesem Seminar wird die Datenanalyse mit Strukturgleichungsmodellen (SEM) praxisorientiert eingeführt. Die Logik und die theoretischen Grundlagen für Strukturgleichungsmodelle allgemein sowie für spezifische Modelle werden dargelegt und in Form von Übungen im R-Paket lavaan umgesetzt. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung wird auf die Interpretation der Modell-Fit-Indizes und Modellparameter gelegt. Im Einzelnen werden konfirmatorische Faktorenanalysen, multiple Gruppen-Modelle und Modelle der Veränderungsmessung besprochen.

Lernziele
Teilnehmer*innen sind in der Lage, einfache Strukturgleichungsmodelle zu verstehen, zu schätzen, Probleme der Schätzung zu identifizieren und die Modellparameter zu interpretieren.

Literatur
  • Bollen, K.A. (1989). Structural Equations with Latent Variables. New York: John Wiley.
  • Geiser, C. (2012). Data Analysis with Mplus. New York: Guilford Press.
Leistungsnachweis
Hausarbeit